Details rund um den Trainingsbetrieb

Um die Sicherheit für unsere gäste und Mitarbeitenden zu gewährleisten, bitten wir Sie, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG und des SFGV-Schutzkonzepts zu beachten und die Weisungen aller Mitarbeitenden vor Ort zu befolgen.

 
allgemeine Informationen

Auf Grund der neusten Verordnung ist die Anzahl der anwesenden Trainierenden pro Trainingsraum auf 10m2 pro Person limitiert. Die maximale Besucherzahl liegt auf Grund der Gesamt-Quadratmeterzahl bei 22 plus Instruktoren und wird beim Eingang kontrolliert.

Die Aufenthaltsdauer pro Person ist so kurz und effizient wie möglich zu gestalten. Gerne stellen wir für die ein effizientes "30-Minuten-Training" zusammen.

Es wird empfohlen zu Hause zu duschen, ist aber im Center möglich --> max. 1 Person

Umziehen ist möglich. Wir empfehlen jedoch bereits umgezogen zu kommen (die Tasche kann in der Garderobe deponiert werden).

Speisen & Getränke sind ausschliesslich als Take-Away möglich.
 

SO SCHÜTZEN WIR Sie, UNS UND ANDERE

Das tun wir:

Reinigung des gesamten Centers 1x am Tag.

Wiederholte Reinigung (Geräte, Türgriffe, Geländer, Garderoben, Duschen etc.) während laufendem Betrieb.

Bereitstellen von Desinfektionsmittel für Hände und Geräte und Seife.

Sicherstellen der Beschränkung maximal anwesender Personen in den einzelnen Bereichen.

Im Kinderhort tragen unsere Frauen (wie in KiTas und Schulen) eine Maske.

Das können Sie tun:

Eine Maske tragen
- im ganzen Center
wenn sich im Umkreis von 5m niemand aufhält, kann auf die Maske verzichtet werden.

JEGLICHE GRIPPESYMPTOME SCHLIESSEN EIN TRAINING IM DAYTONA FITNESS AUS.

1.5m Abstand einhalten (auch in Garderoben und auf der Trainingsfläche).

Vor und nach dem Training die Hände waschen oder desinfizieren.

Handgriffe der Trainingsgeräte nach Gebrauch selbständig desinfizieren.

Genügend grosses Handtuch über Sitzfläche legen.

Check-In und Check-Out obligatorisch (Nachverfolgbarkeit).

Training zu zweit („spotting“) ist nicht gestattet.

 
zu beachten bei Probetraining, Personal Training, Kontrolltraining, Besprechungen

Es besteht eine Anmeldepflicht.

Das Tragen einer Schutzmaske während dem Training ist erforderlich.

Bei Trainingsbesprechungen tragen ebenfalls alle beteiligten Personen eine Maske.

Der Trainer verzichtet bewusst auf körperlichen Kontakt zur Übungskorrektur, sofern möglich.
 

zu beachten bei den Gruppenkursen

Einhaltung des Abstandes ist zwingend. Die Rückverfolgung können wir anhand der Voranmeldungen und mit dem Check-In-Betriebssystem sicher stellen.

Auf Grund der Raumgrösse ist das Training auf 4 Teilnehmer/Innen begrentzt (ohne Maske möglich).

Vor und nach dem Kurs sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren.

Je nach Kurs ist das benötigte Material von den Teilnehmern nach Gebrauch zu desinfizieren.

Wir empfehlen, bereits im Trainings-Tenue zu kommen und wenn möglich zu Hause zu duschen (Garderoben und Duschen können aber unter Einhaltung des Abstandes und der max. Personenanzahl benutzt werden).

Um Massenansammlungen zu vermeiden, 10 min vor Kursbeginn erscheinen. Das Warten vor dem Gruppenkursraum ist nur unter der Einhaltung der 1,5 Meter Abstandregelung erlaubt.

Die Instruktoren/Innen verzichten bewusst auf körperlichen Kontakt zur Übungskorrektur, auch wenn es für die korrekte Übungsausführung z.T. nötig wäre. 

Sollten Sie immer noch Zweifel haben, an den Kursen teil zu nehmen, steht Ihnen unser fit@home, sowie die Liefestreams und Replay zur Verfügung.
 

ZU BEACHTEN BEIM NUTZEN DES KINDERHORTS

Es gelten die Abstandsregeln zwischen Erwachsenen, nicht aber für Kinder und Betreuende und Kinder untereinander.

Übergabeort für das Bringen und Abholen erfolgt immer vor der Türe zum Kinderhort und mit Maske.

Wir bitten die Eltern, die Übergabe der Kinder so kurz wie möglich zu gestalten.

Der Zugang wird nur Kindern ohne Krankheitssymptome gewährt!

Nur Kinderhort gewohnte Kinder in die Betreuung geben (keine Eingewöhnung möglich).

Vor Abgabe in den Kinderhort bitten wir die Eltern, mit den Kindern die Hände zu waschen.

 

Bei individueller Einhaltung unserer Auflagen ist das Training für jede Altersgruppe ohne Weiteres möglich.